Rezept: Haferplätzchen


Schlagwörter: Weihnachten / Winter / Backen / vegan

Wecken Sie die ersten Weihnachtsgefühle mit dem süßen Duft von frisch gebackenen Plätzchen! Diese goldbraunen Haferplätzchen sind super knusprig und passen hervorragend zur Adventszeit.

Weihnachtliche Haferplätzchen

Gesamtzeit: 90 Min.

Zutaten für ca. 50 Stück:

  • 300 g Margarine
  • 270 g Zucker
  • 1 EL Sojamehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Weizenmehl
  • 300 g Haferflocken
  • 75 g fein gehackte Nüsse Ihrer Wahl
  • Salz

Wussten Sie schon? Nüsse liefern wertvolle Mineralstoffen wie Calcium, Magnesium und Eisen! Nuss-Mischungen und viele weitere gesunde Lebensmittel finden Sie in unserem Web-Shop unter der Rubrik gesunde Ernährung.

Zubereitung:

1. Margarine, Zucker und Sojamehl in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren. Backpulver, Mehl und eine Prise Salz darunter mischen. Haferflocken und gehackte Nüsse nach und nach unter den Teig heben bis eine feste Masse entsteht. Den Teig für ca. 15 Min. in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Wenn Sie es etwas fruchtiger möglich: Tauschen Sie einfach die Nüsse durch Rosinen oder andere Trockenfrüchte aus oder verwenden Sie beides.

2. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Teig mit einem Teelöffeln zu kleinen Teighäufchen formen und auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech geben. Die Teighäufchen sollten auf dem Backblech genügend Abstand zueinander haben (etwa 10 Haferplätzchen pro Blech).

3. Die Haferplätzchen nacheinander auf der mittleren Schiene des Backofens für ca. 10 bis 15 Min. goldbraun backen und anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Makronährstoffe (pro 100 g):

  • 54 g Kohlenhydrate
  • 6 g Protein
  • 28 g Fett

Jetzt hochwertige Nüsse, Nussmischungen und Nussmus kaufen

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen Sie hier jetzt mehr…

...zum Thema Adventszeit: Gesund und genussvoll essen

...zum Thema Zuckerersatz:  Wie gesund sind Zuckeralternativen?
Inhalt