BIO Lupinenkerne - 1500 g

Die Bio-Lupinensamen werden in Süddeutschland angebaut und sind in der Küche vielseitig anwendbar. Durch Entfernung der Schale von den Lupinensamen entstehen die Lupinenkerne. Mit diesen können Suppen, Soßen, Salate, Aufstriche oder Bratlinge zubereitet werden. Auch können die Lupinenkerne eingelegt werden oder bereits auf Vorrat in Gläser eingekocht werden.
  • Darreichung: Lupinenkerne
  • Inhalt: 1500 g
  • Grundpreis: 2,16€ / 100g
  • Information: vegan, laktosefrei, bio
Normaler Preis 32.37 € inkl. MwSt. – Versandkostenfrei (DE)
Ausverkauft
Versand 5,99€, ab 80€ kostenfrei
Lieferzeit: 1-3 Tage
Von Experten empfohlen

Produktinformationen


Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.

  • Produktmerkmale

    Das Produkt ist vegan, laktosefrei und BIO.

  • Aufbewahrungshinweise

    Bitte kühl und trocken aufbewahren.

  • Herstellungsland

    Hergestellt in Deutschland.

  • Wozu brauche ich MixdeinBrot BIO Lupinenkerne?

    Die Bio-Lupinensamen sind in der Küche vielseitig anwendbar. Durch Entfernung der Schale von den Lupinensamen entstehen die Lupinenkerne. Mit diesen können Suppen, Soßen, Salate, Aufstriche oder Bratlinge zubereitet werden. Auch können die Lupinenkerne eingelegt werden oder bereits auf Vorrat in Gläser eingekocht werden. Da bei den Lupinenkernen die Schale von den Lupinensamen entfernt wurde, können diese ohne vorheriges Einweichen in Wasser direkt für ca. 20-30 Minuten gekocht werden. Grundsätzlich bleiben Lupinenkerne und Lupinensamen eher bissfest und werden nicht so weich wie beispielsweise Linsen. Die Lupine zählt zu den Hülsenfrüchten, die von Natur aus glutenfrei sind. Die Lupinenkerne weisen einen Eiweißgehalt von 36,0 g / 100 g auf und zählen damit zu einer guten pflanzlichen Proteinquelle für Vegetarier und Veganer. In Kombination mit Getreideprodukten wie Dinkel oder Weizen kann zudem die biologische Wertigkeit erhöht werden. Biologische Wertigkeit: In Weizen ist das Vorkommen der unentbehrlichen Aminosäure Lysin begrenzt, während diese im Lupinenprotein weniger stark limitiert ist. Im Lupineneiweiß hingegen sind vor allem die schwefelhaltigen Aminosäuren Methionin und Cystein begrenzt, die jedoch der Weizen in höheren Mengen beinhaltet. Somit ergänzt sich das Aminosäuremuster der Lupine mit dem des Weizens. Die Lupinenkerne sind mit 42,1 g / 100 g zudem eine Ballaststoffquelle. Ballaststoffe sind unverdauliche Nahrungsbestandteile und überwiegend in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten sind.

Von Experten empfohlen

Customer Reviews

Based on 3 reviews Write a review
32.37 € inkl. MwSt. Versandkostenfrei in DE
32.37 € inkl. MwSt. Versandkostenfrei in DE

Mehr